Kinderfasching am Rosenmontag, 12.02.2018, ab 14:11 Uhr

Die Vorbereitungen für den Kinderfasching in 2018 sind in vollem Gange. Wir laden alle kleinen und großen Narren jetzt schon für dieses Ereignis ins Dorfgemeinschaftshaus in Wallrabenstein ein.
Also: Ihr könnt den Termin schon mal in den Kalender eintragen! – HELAU.

Kinderfasching 2018


Barre and Chair – Es geht in die 2. Runde

Nach dem großen Erfolg der 1., startet nun die 2. Trainingsstaffel mit Übungsleiterin Delphine Joye-Sprenger. Immer donnertags vom 18.1.–22.3.2018 ab 20 Uhr im DGH Wallrabenstein. Für Mitglieder beträgt der einmalige Unkostenbeitrag 9 € und für nicht Mitglieder 45 € für diesen Zeitraum.

Wir freuen uns auf Dein Kommen.



SVW verabschiedet sich nach erneutem Spielausfall in die Winterpause!

Nachdem zum dritten mal hintereinander ein Spieltag dem Winter Tribut zollen musste, geht der SVW um Trainer Rene Keutmann & Co Trainer Timo Amthor mit einem Spiel weniger, als die beiden Erstplatzierten und einem mehr als verdienten vierten Tabellenplatz in die wohlverdiente Winterpause. Aber vorher möchten wir noch ein kleines Resümee ziehen und ein paar Daten dazu liefern.
Nachdem wir uns im Sommer einem weiteren Umbruch der Mannschaft mit jungen hoffnungsvollen und talentierten Spielern unterzogen hatten und zusätzlich dabei noch gestandene und erfahrene Spieler den Weg zu uns fanden, möchten wir in kurzen Zahlen euch die daraus resultierende Statistik der Hinrunde mal näher bringen.
In 17 Spielen konnte man 12 x gewinnen, spielte 1x Unentschieden und musste nur viermal das Spielfeld als Verlierer verlassen. Mit 59 erzielten Toren stellen wir den Drittstärksten Sturm der Liga. Auch bei den erhaltenen 24 Gegentreffern nehmen wir die gleiche Position ein, das auch dem Verdienst der guten Abwehrleistung um Keeper Timo Ibel und Abwehrchef Boris Emmel zu zuschreiben ist. Niklas Kern (25 Treffer) und Florian Scheib (13 Treffer) erzielten dabei zweidrittel der Tore und steuerten somit einen erheblichen Anteil am bisherigen Erfolg bei. Hierbei möchten wir auch die gesamte Truppe nicht außer Acht lassen. Da alle zu diesem Ergebnis beigetragen haben, möchten wir auf diesem Weg euch allen nochmals einen Dank aussprechen für die zum größten Teil sehr gute Leistungen, die ihr als Team bewerkstelligen konntet und möchten euch von Vereinsseite aus somit in die wohlverdiente Winterpause verabschieden. Weiterlesen


Weihnachtsbaumverkauf beim SV Wallrabenstein

Sie haben noch keinen Weihnachtsbaum? Sie möchten eine Nordmanntanne? Dann sind Sie bei uns richtig!

Der SV Wallrabenstein bietet auch in diesem Jahr wieder Weihnachtsbäume zum Verkauf an. Der Verkauf der beliebten „Nordmanntannen“ findet an folgenden Tagen statt (jeweils von 9:30 bis 18 Uhr, Sportplatz Wallrabenstein):

  • Samstag, den 16. Dezember
  • Sonntag, den 17. Dezember

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt (Erbsensuppe, Rindswurst, Glühwein, Apfelwein und Kinderpunsch).

Der SV Wallrabenstein freut sich auf Ihren Besuch.


SV Wallrabenstein – SG Meilingen

Das heutige Heimspiel muss witterungsbedingt abgesagt werden!


SV Wallrabenstein – Spvgg Eltville 2:0 (0:0)

SVW behält im Topspiel in der Arena die Oberhand!
Am Sonntag den 19.11.2017 hatten wir den Klassenprimus Spvgg Eltville zum Topspiel geladen. Die Vorzeichen für dieses Spiel waren ganz klar, dass wir nur bei einem Sieg nochmal Spannung in die Fußball-Kreisoberliga bringen können, da der Punkteabstand sich auf sechs Punkte verringern würde. So gingen auch beide Mannschaften von Beginn an zu Werke mit direktem Tempospiel auf beiden Seiten. Da wurde bei Ballverlust nicht lange gefackelt und das Umschaltspiel auf sehr hohen Kreisoberliga Niveau zelebriert, obwohl viele Großchancen auf beiden Seiten Mangelware blieben. Die beste Chance hatte in der 30. min. Flo Scheibe dessen strammer Flachschuss im gegnerischen 16er noch im allerletzten Moment von der Torlinie gekratzt wurde.
9138079
Weiterlesen


SV Wallrabenstein – SSV Hattenheim 7:0 (3:0)

SVW Anhänger erlebten eindrucksvollen Heimsieg in der Arena!
Nach der bitteren Auswärtsniederlage hatten wir am 12.11.2017 den Tabellenvorletzten SSV Hattenheim in der SVW Arena zu Gast. Für dieses Spiel gab es nach Vorgabe von Trainer Rene Keutmann nur ein Ziel, den Gegner so früh wie möglich in der eigenen Spielhälfte zu attackieren um ihn somit die Lust am Spielen zu nehmen! Der Gegner versuchte sich zwar tapfer zu wehren, war aber der spielerischen Dominanz des SV Wallrabenstein hoffnungslos unterlegen und die daraus resultierenden Chancen in Form von Toren, war nur noch eine Frage der Zeit. In der 16. min. war es dann soweit, Niklas Kern erzielte mit seinem 24ten Treffer, die 1:0 Führung für den SVW. Weiterlesen


SV Walsdorf – SV Wallrabenstein 2:0 (1:0)

Am So. den 05.11.2017 mussten wir im Topspiel zum SV Walsdorf reisen! Ob sich das als dieses Spiel heraus stellen sollte, musste erst unter Beweis gestellt werden. Es sollte sich früh abzeichnen, das dieses Spiel auf dem schwer bespielbaren Platz den erwartenden Ansprüchen nicht Folge leisten wird und kann, da aus unserer Sicht die zu bestreitenden Zweikämpfe nicht zu unseren Gunsten führten und die daraus resultierenden Passfolgen im Aufbauspiel im Kollektiv einfach zu Mangelhaft waren! So mussten wir in der 14 min schon das 1:0 durch einen getretenen Eckball mit dem anschließenden Kopfball durch den Walsdorfer Spieler Ernstberger hinnehmen. Es gelang uns nicht in der Folgezeit überhaupt jeweils Zugriff auf das Spiel zu bekommen, geschweige denn sich Torchancen zu erarbeiten. Weiterlesen


SV Wallrabenstein – TSV Bleidenstadt 3:0 (1:0)

Im Heimspiel am 31.10.2017 hatten wir die TSV Bleidenstadt vor der Brust und wollten mit einem Sieg weiterhin Kontakt zur Spitzengruppe in der Liga halten! Aber so einfach gestaltete sich das Spiel für uns nicht, da die Gäste sich schon auf Augenhöhe mit uns bewegten. Nach der 1:0 Führung in der 16 min durch Flo Scheib waren alle der Meinung das der Bann gebrochen wäre, aber das zweite Tor wollte einfach für uns nicht fallen. Andersrum konnten wir auch von Glück sagen, dass wir nicht den Ausgleichstreffer kurz vor der Pause hinnehmen mussten, indem der TSV Bleidenstadt mit einem Foulelfmeter an unserem Keeper Timo Ibel scheiterten, der uns somit die knappe Führung in die Halbzeitpause rettete. Weiterlesen