Diemerschbacher Nachrichten – die Vereinszeitung des Sportvereins

Mit Beginn der Fussballsaison 1994/95 gibt der SV Wallrabenstein ein eigenes Vereinsblatt heraus. Seit der ersten Veröffentlichung am 7. August 1994 sind mittlerweile weit über 200 Ausgaben mit einer Gesamtdruckauflage von mehr als 130.000 Exemplaren erschienen.

Die Diemerschbacher Nachrichten werden jeweils zu den Heimspielen der Fussballer in einer Druckauflage von mittlerweile 200 Exemplaren kostenlos in den Gastwirtschaften, Banken und Einzelhandelsgeschäften zur Mitnahme ausgelegt. Per eMail wird die aktuelle Ausgabe bereits einen Tag vor Drucklegung an die angemeldeten Abonnenten – im Moment etwa 230 mal – versendet.

Ursprünglich als reine Fussballzeitung gedacht, berichten die Diemerschbacher Nachrichten über die Aktivitäten aller Abteilungen des Sportvereins. Der Inhalt der Vereinsnachrichten stellt sich wie folgt dar: Neben Tabellen, Spielerportraits, Vorstellung des jeweiligen Gegners etc. findet der Leser auch Berichte vom Jugend- bzw. AH-Fussball, Aktionen der Turnabteilungen und Kommentare zur Jahreshauptversammlung und sonstigen Mitgliederaktivitäten des Sportvereins, soweit die Infos die Redaktion erreichen.

Die Werbepartner und Sponsoren nutzen hierbei das attraktive Konzept der Vereinszeitung, um ihr Unternehmen zu präsentieren. Bis zu zehn Anzeigenplätze lassen sich pro Ausgabe belegen, Konkurrenzausschluss wird nach Möglichkeit berücksichtigt.

Die Kosten für die Anzeigenschaltungen sind in den Leistungspaketen für Geschäftspartner integriert.

Ansprechpartner:
Redaktion: Matthias Deml