SV Wallrabenstein – TSV Bleidenstadt 3:0 (1:0)

Im Heimspiel am 31.10.2017 hatten wir die TSV Bleidenstadt vor der Brust und wollten mit einem Sieg weiterhin Kontakt zur Spitzengruppe in der Liga halten! Aber so einfach gestaltete sich das Spiel für uns nicht, da die Gäste sich schon auf Augenhöhe mit uns bewegten. Nach der 1:0 Führung in der 16 min durch Flo Scheib waren alle der Meinung das der Bann gebrochen wäre, aber das zweite Tor wollte einfach für uns nicht fallen. Andersrum konnten wir auch von Glück sagen, dass wir nicht den Ausgleichstreffer kurz vor der Pause hinnehmen mussten, indem der TSV Bleidenstadt mit einem Foulelfmeter an unserem Keeper Timo Ibel scheiterten, der uns somit die knappe Führung in die Halbzeitpause rettete.
Nach der Pause wollten wir noch einen Zahn zulegen, was uns aber erst mit dem zweiten Treffer in der 79 min wiederum durch Flo Scheib zum 2:0 gelingen sollte. Letztendlich konnte Niklas Kern in der 85 min mit dem 3:0 den Deckel auf das Spiel machen. Somit konnten wir nach diesem Sieg gutgerüstet zum Auswärtsknaller nach Walsdorf fahren.

Aufstellung: Timo Ibel; Dominik Seelhof; Niels Müller; Timo Amthor; Nils Wedekind (Silas Hofmann); Lucas Keutmann; Erdem Kadi (Collin Hecht); Niklas Kern; Joshua Niederle; Florian Scheib (Matti Meier); Patrick Meier; Denis Haas; Rico Hofmann (ET)
Trainer Rene Keutmann