Scheib beendet Trainertätigkeit am Saisonende

Florian Scheib wird seine Tätigkeit als Cheftrainer des SVW im Sommer 2022 aus beruflichen Gründen beenden. Der Leiter einer Frankfurter Pflegeeinrichtung lenkte als Nachfolger von Michael Klinkhammer seit November 2019 die Geschicke der Mannschaft und meisterte den Übergang vom Spieler zum Trainer mit Bravour. Der Vorstand bedauert die Entscheidung, kann die Gründe allerdings vollkommen nachvollziehen. Ob er dem SV Wallrabenstein als Spieler auch nach dem Sommer zur Verfügung steht, hängt von seiner weiteren beruflichen Beanspruchung ab.
Die frühzeitige Bekanntgabe der Entscheidung gibt der sportlichen Leitung die Möglichkeit den Trainermarkt nun zu sondieren und einen geeigneten Nachfolger auszuwählen.