Kinderfasching am Rosenmontag, 27.02.2017, ab 14:11 Uhr

Die Vorbereitungen für den Kinderfasching in 2017 sind in vollem Gange. Wir laden alle kleinen und großen Narren jetzt schon für dieses Ereignis ins Dorfgemeinschaftshaus in Wallrabenstein ein. Wir haben uns wieder ein tolles Programm ausgedacht und es wird eine Überraschung beim Süßigkeiten-Angebot geben.
Also: Ihr könnt den Termin schon mal in den Kalender eintragen! – HELAU.

kinderfasching-Fassung2017


ZEUGEN GESUCHT!!!

Rasentraktor und Kunstrasenpflegemaschine gestohlen, Hünstetten, Wallrabenstein, Am Forsthaus, 11.01.2017, 18.00 Uhr bis 12.01.2017, 08.00 Uhr,
(pl)In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter aus einem Container des Sportplatzes in Wallrabenstein einen Rasentraktor und eine Kunstrasenpflegemaschine im Gesamtwert von rund 10.000 Euro entwendet. Die Diebe hebelten ein Stahltor auf, um auf das Sportgelände zu gelangen, brachen den dortigen Container auf und entwendeten hieraus einen Rasentraktor der Marke Brill und eine selbstfahrende Pflegemaschine für Kunstrasenplätze der Marke Ferrari. Anhand von Spuren ist davon auszugehen, dass die Täter zum Abtransport vermutlich ein entsprechendes Transportfahrzeug benutzt haben. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Presseportal PP Westhessen


HAPPY HOUR zur 3. Abbuter Hüttengaudi

Zur 3. Abbuter Hüttengaudi gibt es noch ein Schmankerl!
HAPPY HOUR von 19:30 – 20:30 Uhr
HAPPY HOUR zur 3. Abbuter Hüttengaudi


SV Wallrabenstein und Rene Keutmann verlängern für die Saison 2017/18

Der Vorstand und die Abteilungsleitung Fußball haben den Vertrag mit Rene Keutmann für die Saison 2017/18 verlängert. Dirk Hünerbein: „Wir wollten verlängern, Rene ebenfalls – das sind optimale Voraussetzungen für die erfolgreiche Fortsetzung unserer bereits langjährigen Zusammenarbeit. Rene passt mit seiner fachlichen Kompetenz und seinem Charakter bestens zum SV Wallrabenstein. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit“.

Der Vorstand.


Frohe Weihnachten

Wir wünschen Euch und euren Lieben ruhige und erholsame Feiertage und alles Gute und Gesundheit für 2017!

Der Vorstand

xmas


Einladung zur „Abbuter Hüttengaudi“

Am Samstag, den 11. Februar 2017, ab 19:30 Uhr, spielt Deutschlands beste Oktoberfestband (Preisträger 2014) im DGH Wallrabenstein auf zur „Abbuter Hüttengaudi“. Ja, richtig. Das ist die Fortsetzung des erfolgreichen Gaudis aus dem letzten Jahr – mit noch mehr Spaß und guter Laune! Weiterlesen


FV Biebrich 02 II – VFJ Hünstetten/Würges 3:0 (1:0)

U19 des VFJ Hünstetten/Würges zieht zum Jahresabschluss gegen den FV Biebrich 02 II den Kürzeren

Meisterschaftsspiel, 15.12.2016
Zum Abschluss des Jahres muss der VFJ noch zum Nachholspiel beim FV Biebrich 02 II antreten. Vor dem Spiel war klar, der Sieger des Spiels wird als Drittplatzierter in die Winterpause gehen. Beide Teams tasten sich zunächst ab, das Spielgeschehen findet weitestgehend zwischen den beiden Strafräumen statt. Die Führung für die Gastgeber resultiert dann aus einer Fehlerkette beim VFJ. Zunächst wird es verpasst, den Ball am rechten Flügel sicher zu klären, anschließend versucht Collin Hecht, den an die Strafraumgrenze gespielten Ball, wegzuschlagen. Leider trifft er ihn so unglücklich, dass er per krummer Bogenlampe, über den herausgeeilten Keeper Rico Hofmann im eigenen Netz landet (9.). Weiterlesen


FC Schwalbach – VFJ Hünstetten/Würges 4:3 (3:3)

U19 des VFJ Hünstetten/Würges verliert nach zweimaliger Führung unglücklich in den Schlussminuten beim FC Schwalbach

Meisterschaftsspiel, 10.12.2016
Beim Duell der beiden Teams aus dem vorderen Tabellendrittel erleben die Zuschauer eine temporeiche und sehr turbulente erste Halbzeit. Schon nach wenigen Minuten gehen die Gäste in Führung. Alexander Mohr klärt aus der eigenen Hälfte, Niklas Kern erläuft 25 m vor dem gegnerischen Tor den Ball, umspielt den herausgeeilten FC-Keeper Anton Ruf an der Strafraumgrenze und trifft aus kurzer Distanz ins leere Tor (5.). Auf der Gegenseite kann Leonhard Wahl für den schon geschlagenen VFJ-Keeper Nico Emanuel zur Seite klären (7.). Nach etwas mehr als zehn Minuten dann sogar das 0:2 für den VFJ. Die Gäste attackieren früh, Max Theile kann am linken Flügel einen Pass blocken, setzt nach und bedient Niklas Kern. Weiterlesen


VFJ Hünstetten/Würges – FC Eddersheim 5:0 (3:0)

Perfekter Rückrundenauftakt für die U19 des VFJ Hünstetten/Würges gegen den FC Eddersheim

Meisterschaftsspiel, 03.12.2016
Den Rückrundenauftakt müssen beide Teams bei widrigen Wetterbedingungen bestreiten, eine Stunde vor Spielbeginn zieht starker Nebel in die FIDIEX-Arena am Forsthaus herein. Von der Mittellinie kann man zwar beide Tore erkennen, die beiden Keeper können sich aber während der gesamten Spielzeit gegenseitig nicht beobachten. Schon sehr früh stellt der VFJ die Weichen auf Sieg. Nach einem Konter über den rechten Flügel, Niklas Kern schickt Tobias Weber auf die Reise, kann Tim Respondek dessen präzise Hereingabe am langen Posten zur Führung nutzen (5.). Nach einer Kopfballchance für Eddersheim (14.) und zwei weiteren Möglichkeiten für Tim Respondek (22. + 27.), kann der VFJ weiter erhöhen. Weiterlesen


SG Schlangenbad – SV Wallrabenstein 0:1 (0:0)

Siegtor zum Dreier kurz vor Spielende erzielt.
Zum letzten Punktspiel in diesem Jahr mussten wir am Sonntag den 04.12.2016 Hausen zur SG Schlangenbad reisen. Das Hinspiel war schon kampfbetont und mit einer Punkteteilung über die Bühne gegangen, wenn auch glücklich für die Schlangenbader. Gerade aus diesem Grund wollten wir schon die drei Punkte aus der Fremde mitnehmen und zum andern möchten wir auch weiterhin Tuchfühlung zur Spitzengruppe halten. So gesehen sollte aus unserer Sicht ein gutes Kreisoberligaspiel nichts mehr im Wege stehen. Aber das Spiel entwickelte sich von Beginn an für beide Mannschaften zu einer zähen Partie, die sich auch in der gesamten Spielzeit nicht ändern sollte, da sich das meiste Spielgeschehen nur im Mittelfeldgeplänkel abspielte und dahingehend Torraumszenen in der ersten Halbzeit für die mitgereisten Fans eine Rarität war und auch blieb. Weiterlesen