Hygienekonzept für alle Heimspielen

Liebe Fußballfreunde, ab sofort gilt bei allen Heimspielen des SV Wallrabenstein das Hygienekonzept des HFV. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der ROTH-ARENA über die Maßnahmen und Regelungen.

Um den Einlass zu beschleunigen, kann das Datenblatt zur Zuschauererfassung bereits vorab ausgefüllt und mitgebracht werden: ⇒  Datenblatt zur Zuschauererfassung

Alle Infos können Sie hier nachlesen: ⇒  Hygienekonzept

Ab sofort folgen wir der Allgemeinverfügung des RTK und erlauben daher bis auf Weiteres max. 100 Zuschauer zu unseren Heimspielen.

Maskenpflicht besteht auf dem gesamten Sportgelände, sobald der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann.


Kinderturnen

Das Turnen findet in der Halle statt ab Mo. 19.10. und Di. 20.10.2020 mit dem speziellen Hygienekonzept. Info vom Landessportbund: Die weitgehende und seit August 2020 bestehende Öffnung des Trainings- und Wettkampfbetriebes wurde nicht verändert.


Jahreshauptversammlung 2020

Der Vorstand des SV 1921 Wallrabenstein e.V. lädt herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 4. November 2020 um 19.30 Uhr in das Vereinsheim „Zum schwarzen Hahn“, Am Forsthaus 32 in Wallrabenstein ein. Bitte beachtet die allgemeinen Hygienebestimmungen der Gastronomie (Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Erreichen des Platzes).

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstands
3. Bericht des Kassenwartes
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Berichte der Abteilungsleiter*innen
6. Aussprache zu den Berichten
7. Wahl eines Wahlleiters
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahlen (gemäß Satzung)
10. Anträge, Wünsche, Verschiedenes.

Weitere Tagesordnungspunkte sind bis zum 21. Oktober 2020 schriftlich beim Vorstand Dirk Hünerbein, Sperberweg 11, 65510 Hünstetten einzureichen.


Das Barre-Concept-Training startet wieder ab dem 22. Oktober 2020.

Mit der Kombination dreier Elemente wollen wir das Potential unseres Bewegungsapparates ausschöpfen um unsere Figur und Haltung zu verfeinern und zu verbessern.
Das primäre Ziel von Pilates sind starke Bauchmuskeln, Beckenboden und Wirbelsäule, also einen starken Rumpf als stabiles Fundament für ein gesundes Bewegungsmuster.
Pilates ist eine effektive Methode, die gleichzeitig den Körper kräftigt und dehnt.
Yoga hat sein Ziel eher auf der geistigen Ebene und bringt mehr Dehnung ins Spiel. Mit Yoga verfeinert man die Pilates Ausgangsposition, während Pilates Yoga stabilisiert.
Das Barre Concept richtet den Körper auf, kräftigt Beine und Arme in Synergie mit den Prinzipien aus Pilates und Elementen aus dem Yoga. Natürlich kommen dazu noch einige kleine Geräte ins Spiel, wie der Fitness Circle, Bälle und Gewichte. Wir gehen sogar auf die (Pilates-) Rolle um unsere Faszien geschmeidig zu machen.
Ein paar Cardio Elemente für die Fettverbrennung werden natürlich nicht fehlen.

Neugierig geworden? Dann sehen wir uns donnerstags um 20 Uhr im DGH Wallrabenstein. Der neue Kurs beginnt am 22.10.2020 und geht bis zu den Herbstferien, das sind 7 Stunden.
Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder 1€/Stunde und für Nicht­mitglieder 5€/Stunde.
Weiterlesen


HEIMSPIEL AM KERBESONNTAG

Unvorstellbar und doch Realität. Das erste Wochenende im Oktober steht traditionell ganz im Zeichen der Abbuter Kerb. Ein Heimspiel des SVW zum sonntäglichen Frühschoppen wäre noch zu Beginn des Jahres undenkbar gewesen. Doch wie so oft kommt alles anders – Corona sei „Dank“! Und so begrüßen wir an diesem ersten Sonntag im Oktober 2020 den Aufsteiger SV Erbach 1913 – Abteilung Fußball am Forsthaus.
Nach zwei nervenaufreibenden Partien am vergangenen Wochenende hofft die Mannschaft von Trainer Scheib erneut auf viele Zuschauer und natürlich das notwendige sportliche Fortune. Die Offensivkräfte Hünerbein und Hofmann kamen angeschlagen aus dem Doppelspieltag heraus, hoffen aber auf ihren Einsatz. Aufsteiger Erbach hat sich nach Startschwierigkeiten mit zwei weiteren Neuverpflichtungen verstärkt und sollte keinesfalls unterschätzt werden.
Anstoß am Sonntag ist um 15:00 Uhr. Im Kassenbereich stehen drei Stationen zum Ausfüllen der Zuschauererfassungsbögen bereit, um Warteschlangen zu vermeiden.


HEIMSPIELWOCHENENDE – HEUTE DERBY

Nach dem Ausflug in den Rheingau kamen die Jungs um Kapitän Bördner mit sechs Punkten zurück nach Wallrabenstein. Zeit zum Genießen der Siege bleibt jedoch kaum, denn heute Abend um 20:00 Uhr kommt der TuS 1903 Beuerbach e.V. zum Derby ans Forsthaus. Wie der SVW ist die Mannschaft von Trainer Herbert Leus noch ungeschlagen und zählt zum Kreis der Titelfavoriten.
Am Sonntag um 15:00 Uhr geht es direkt weiter mit einem Heimspiel des SVW. Dann reist mit der Sportgemeinschaft Orlen e.V. der nächste Titelkandidat an.
Bei beiden Heimspielen freuen wir uns auf viele Zuschauer. Um Schlangen am Eingang zu vermeiden, bitten wir das Datenblatt zur Zuschauererfassung möglichst schon ausgefüllt mitzubringen. Das Formular findet sich unter Datenblatt zur Zuschauererfassung


LANGES WOCHENENDE IM RHEINGAU

Die Fußballer des SV Wallrabenstein brechen heute auf zu einem verlängerten Wochenende in den schönen Rheingau.
Nach dem Kantersieg am Wochenende gegen Seitzenhahn gilt es heute um 20:00 Uhr beim 1. FC Kiedrich die gute Form zu bestätigen. Die Gastgeber sind dabei sicherlich ein anderes Kaliber als der Gegner vom vergangenen Wochenende und die Trauben dürften dementsprechend hoch hängen. Weiterlesen


HEIMSPIELAUFTAKT

Am kommenden Sonntag ist es endlich soweit: das erste Pflichtspiel am Forsthaus seit dem 1. März steht auf dem Programm. Gegner des SVW ist der SV Seitzenhahn 1953 e.V.. Die Mannschaft von Trainer Scheib sollte die richtigen Lehren aus dem Spiel gegen Breithardt gezogen haben und den Gegner keinesfalls unterschätzen.
Wir bitten alle Zuschauer das Hygienekonzept zu beachten und Rücksicht auf die Mitmenschen zu nehmen. Um den Einlass zu beschleunigen, kann das Datenblatt zur Zuschauererfassung bereits vorab ausgefüllt und mitgebracht werden: Datenblatt zur Zuschauererfassung


AUFTAKTSIEG IN BREITHARDT

Mit einem 4:2 Sieg über den TuS Breithardt startet der SVW in die neue Saison der KOL Rheingau-Taunus. Dabei sah es lange nicht nach einem klaren Erfolg für die Mannschaft von Trainer Flo Scheib aus. Extrem nervös und mit vielen Fehlern im Spielaufbau begann die Elf um den endlich wieder genesenen Silas Hofmann. Dazu gesellten sich haarsträubende individuelle Fehler im Defensivbereich und eine vom Aufstieg euphorisierte Gastgeberelf. Kurz vor der Halbzeit stand es plötzlich 0:2 aus SVW-Sicht.
Die Pausenansprache von Trainer Scheib verfehlte allerdings offenbar ihre Wirkung nicht und der SVW kam wie verwandelt aus der „Freiluftkabine“. Yannik Hünerbein, Matti Meier und Justin Reil drehten mit ihren Treffern die Partie, in der Breithardt nicht mehr viele Spielanteile hatte.
Im Endeffekt ein verdienter Sieg des SVW, der sich in den nächsten Spielen jedoch steigern sollte.


SIEG GEGEN WÜRGES

Mit 1:0 besiegte der SVW am gestrigen Abend den Nachbarn RSV 1920 Würges e. V.. In einer ausgeglichenen Partie sorgte Torjäger Hünerbein kurz vor dem Ende für den nicht unverdienten Siegtreffer.
Am Sonntag geht es um 15 Uhr mit dem nächsten Testspiel am Forsthaus weiter. Gegner ist dann der Idsteiner Gruppenligist. Hierbei werden wir auch den Bierstand wieder öffnen.


Pilates, Yoga und Barre Concept Synergie am Donnerstag.

Mit der Kombination dreier Elemente wollen wir das Potential unseres Bewegungsapparates ausschöpfen um unsere Figur und Haltung zu verfeinern und zu verbessern.
Das primäre Ziel von Pilates sind starke Bauchmuskeln, Beckenboden und Wirbelsäule, also einen starken Rumpf als stabiles Fundament für ein gesundes Bewegungsmuster.
Pilates ist eine effektive Methode, die gleichzeitig den Körper kräftigt und dehnt.
Yoga hat sein Ziel eher auf der geistigen Ebene und bringt mehr Dehnung ins Spiel. Mit Yoga verfeinert man die Pilates Ausgangsposition, während Pilates Yoga stabilisiert.
Das Barre Concept richtet den Körper auf, kräftigt Beine und Arme in Synergie mit den Prinzipien aus Pilates und Elementen aus dem Yoga. Natürlich kommen dazu noch einige kleine Geräte ins Spiel, wie der Fitness Circle, Bälle und Gewichte. Wir gehen sogar auf die (Pilates-) Rolle um unsere Faszien geschmeidig zu machen.
Ein paar Cardio Elemente für die Fettverbrennung werden natürlich nicht fehlen.

Neugierig geworden? Dann sehen wir uns donnerstags um 20 Uhr im DGH Wallrabenstein. Der neue Kurs beginnt am 20.08.2020 und geht bis zu den Herbstferien, das sind 7 Stunden.
Der Unkostenbeitrag beträgt für Nicht­mitglieder 5€/Stunde, Mitgliedern wird wegen der Corona-Krise die Zuzahlung für diesen Kurs erlassen.
Weiterlesen